Ein einfaches und natürliches DIY Vapor Rub Rezept

Es ist ein einfaches und unterhaltsames Projekt, natürliche hausgemachte Dämpfe reiben zu lassen, um das berühmte kommerzielle Zeug zu ersetzen. Machen Sie diesen DIY Dampf reiben und Sie werden es nie wieder kaufen!

Kürzlich sind einige meiner Kinder mit Husten aufgewacht. Sie sagten mir, ihre Brust fühlte sich komisch an und es fühlte sich seltsam an, wenn sie inhalierten. Es klang wie eine Überlastung der Brust.

Bin ich in den Laden gelaufen und habe ein beliebtes Dampfbad gekauft? Nein. Kommerzielle Dampfreiben basieren typischerweise auf Erdöl und enthalten Kampfer, der synthetisch aus Terpentinöl und Menthol gewonnen wurde, das typischerweise synthetisch hergestellt wird.

Ich entschied mich für ein DIY-Dampfreiben mit natürlichen ätherischen Ölen, die komplexe Verbindungen enthalten, die nicht nur Symptome ausschalten, sondern auch dem Körper helfen können, sich selbst zu heilen.

Also habe ich mit meinen 5 ätherischen Ölen und meinen Favoriten hausgemachtes Dampfreiben gegen Husten und Brustkorbverstopfung aufgetragen Mehrzweckzutaten.

Warum gepeitscht? Weil das Zusammenschlagen der Öle keine zusätzliche Erwärmung erfordert, was weniger Geschirr (und weniger Aufräumen) bedeutet. Das Ergebnis ist eine leichte, seidige Körperbutter, die sich schnell einreibt. Genau das, was Sie für eine Überlastung der Brust brauchen.

Ätherische Öle gegen Husten und Engegefühl in der Brust

  • Ätherisches Pfefferminzöl wirkt antibakteriell, schmerzstillend und entzündungshemmend. Dank seines Mentholgehalts wirkt es auch kühlend und erfrischend.
  • Das ätherische Eukalyptusöl ist antimikrobiell und ein hervorragendes Expektorans, das es zu einem guten Öl für Atemwegserkrankungen macht.
  • Das ätherische Lavendelöl wirkt sehr beruhigend und fördert einen ruhigen Schlaf (etwas, das bei einer Überlastung der Brust etwas schwierig ist).
  • Ätherisches Zitronenöl eignet sich nicht nur für auf Oberflächen haftende Gunkel. Es ist auch ein großartiges Öl, um das Keuchen, Erkältungen, Husten und andere Probleme der oberen Atemwege zu verlangsamen.
  • Das ätherische Öl des Teebaums ist antimikrobiell und daher eine gute Ergänzung zu dieser Einreibung, wenn die Brustkorbverstopfung durch irgendeine Art von Krankheitserreger verursacht wird.

Ziemlich beeindruckend, oder? Individuell sind diese ätherischen Öle fantastisch, aber zusammen in dieser hausgemachten Dampf-Einreibung ergeben sie eine kraftvolle Kombination, die bei der Beseitigung von Brustverstopfungen hilft.

Vapor Rub 1

  1. Mit dem Mixer etwa 30 Sekunden lang Kokosöl und Sheabutter aufschlagen. Verwenden Sie Ihren Spatel, um alles wieder in die Mitte der Schüssel zu bringen.

  2. Fügen Sie die ätherischen Öle hinzu und schlagen Sie sie erneut für eine weitere Minute. Verwenden Sie dann den Spatel, um sie wieder in die Mitte der Schüssel zu bringen.

  3. Noch eine Minute peitschen, dann in ein Glas mit sicherem Deckel schöpfen. Beschriften Sie unbedingt, was Sie gemacht haben!

An einem kühlen, dunklen Ort lagern. Meine geschlagenen Butterrezepte halten normalerweise einige Monate – länger, wenn Sie sie mit einem sauberen Utensil / sauberen Händen herausschöpfen.

Verwenden Sie Ihre hausgemachte Vapor Rub

Dieser DIY-Dampfabrieb bietet nicht den gleichen Durchschlag wie ein kommerzieller Dampfabrieb. Stattdessen sickert es langsam ein, mit einem sehr milden Kribbeln.

Tragen Sie während einer Erkältung oder bei Husten einfach eine kleine Menge auf die Brust auf. Sie können den Abrieb auch auf Ihren oberen und mittleren Rücken auftragen. Alle paar Stunden auftragen.

Wenn Sie es in Ihre Hände reiben, können Sie auch Ihre Hände über die Nase streifen und einige Male tief einatmen.

Da die Öle in den Trägerölen verdünnt sind, kann ich dies sicher auf Brust und Rücken meiner Kinder anwenden, von denen der jüngste 3 Jahre alt ist.

Wenn Sie mit diesem hausgemachten Dampfbad kleine Babys einreiben, tragen Sie nur eine sehr kleine Menge auf die Fußsohlen auf und ziehen Sie sie mit Socken an. Auch wenn es nicht die gleiche Wirkung hat wie das Reiben auf der Brust, werden die ätherischen Öle dennoch von den Füßen aufgenommen und bieten therapeutische Vorteile. (Bitte verwenden Sie nur 100% reine ätherische Öle!)

Vorsichtsmaßnahmen

Obwohl ätherische Öle natürlich sind, müssen sie dennoch mit Vorsicht verwendet werden. Warum? Weil sie so konzentriert und kraftvoll sind. Deshalb ist es auch so wichtig, 100% reine therapeutische Öle zu verwenden. In unseren FAQ zu ätherischen Ölen finden Sie weitere Tipps zum Kauf von ätherischen Ölen.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie ätherische Öle verwenden. Verwenden Sie bei Säuglingen unter 6 Monaten nur eine sehr kleine Menge auf den Fußsohlen.

Haben Sie dieses hausgemachte Dampf-Rezept gemacht? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

*******